Benutzername:
Passwort:
Jachertz Angiologie - Bern

GLOSSAR

Schaufensterkrankheit
Beschreibt die Symptome bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, also den Verengungen (Stenosen) oder Verschlüssen der Schlagadern der Beine (oder Arme). Da die Muskulatur zu wenig Blut bekommt, kommt es unter Belastung zu Schmerzen. (Claudicatio intermittens, vorübergehendes Hinken) Nach einer gewissen Strecke kann man nicht mehr weiter gehen, muss kurz stehen bleiben, bis sich die Muskeln erholen, wieder ausreichend Blut zur Verfügung steht. Da man die Unfähigkeit, weiter zu gehen, verbergen möchte, simuliert man das Anschauen eines Schaufensters, deshalb der Ausdruck Schaufensterkrankheit.