Benutzername:
Passwort:
Jachertz Angiologie - Bern

ABSCHLÜSSE

1997 Facharzt Angiologie FMH
1995 Facharzt Innere Medizin FMH
1990 Promotion zum Dr. med. (Verteilungskinetik der basisch-lipophilien Pharmaka Haloperidol und Amiodaron im Fettgewebe und anderen Geweben der Ratte, Leitung Prof. M.H. Bickel, Institut für Pharmakologie der Universität Bern)
1990 Arztdiplom in Humanmedizin

 

Ausbildung

 

Seit 1.3.00 selbstständige Praxistätigkeit Clinique Ste Anne, 1700 Fribourg
Seit 1.2.99 selbstständige Praxistätigkeit Kornhausplatz 11, 3011 Bern
1998 – 1999 Mitarbeiter Angio Bellaria Zürich, Dr.W.Blättler
1998 Oberarzt Stv, Inselspital Bern, Angiologisch-Gefässchirurgische Poliklinik, Prof.U.Althaus/Prof.F.Mahler
1996 – 1997 Assistenzarzt, Inselspital Bern, Angiologisch-Gefässchirurgische Poliklinik
1995 – 1996 Assistenzarzt, Regionalspital Locarno, Abteilung Angiologie, Dr.H.Stricker
1995 Assistenzarzt, Institut Central Sion, Pathologie, Dr.F.Joris
1994 – 1995 Oberarzt, Regionalspital Visp, Medizinische Abteilung, Dr.A.Nanzer
1992 – 1993 Assistenzarzt Kantonsspital Olten, Medizinische Klinik, Prof.M.Pirovino
1990 – 1992 Assistenzarzt Innere Medizin, Clinica militare Novaggio, Dr.F.v.Orelli

 

Gastärztliche Weiterbildung

  • als Gastarzt Phlebologisch-Dermatologische Klinik des Willhelminenspitals der Universität Wien, Prof.H.Partsch
  • Kurs zum Lymphtherapeuten und Gastarzt an der Földi-Klinik (europäisches Zentrum für Lymphkrankheiten) bei Prof.Földi in Freiburg im Breisgau
  • Praktische Tätigkeit bei Dr. Schadeck (Pionier der duplexkontrollierten Schaumsklerotherapie) in Paris